(0451) 61122179
Link verschicken   Drucken
 

Projekte

Quellwassertrinker tun mehr…

…an dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich dafür bedanken, dass Du Dich für unser Quellwassersystem entschieden hast. Damit leistest Du viel mehr, als Du Dir bewusst bist!

  • Du führst Deinem Körper täglich basisches Wasser in Quellqualität zu und hilfst damit, Giftstoffe aus dem Körper zu schwemmen

  • Weil Du keine PET Flaschen kaufst, trägst Du massiv zum Umweltschutz bei

  • Du schützt Deine Familie

  • Durch Deinen Einkauf bei uns stehen 3 Mitarbeiter in Lohn und Brot

  • Regelmässig spendet Pranavitalis einen Teil der Einnahmen an unterstützenswerte Projekte

  • Mit dem regelmässigen Wechsel Deiner Kartusche, hilfst Du nicht nur, Deine eigene Vitalität zu erhalten und zu verbessern. Du machst die Welt auch ein wenig lebenswerter!!!

  • Du ermöglichst den Aufbau und die Gestaltung dieser Seite, rund um das Thema Trinkwasser, die womöglich zu den umfangreichsten Seiten im Netz gehört

  • Wir sind an den unterschiedlichsten sozialen Projekten beteiligt

  • Durch Deine Entscheidung trägst Du dazu bei, dass diese Welt in eine bessere Zukunft geht

  • Das Grandiose daran: Du brauchst nichts weiter zu tun, als einfach nur für Dich selbst zu sorgen:

    • Trinke täglich gesundes Quellwasser,

    • Dadurch schaffst Du ideale Voraussetzungen, um selbst gesund und tatkräftig zu bleiben

    • Erzähle es weiter

 

Noch ein Tipp:
 Viele Menschen sprechen immer vom Gesetz der Anziehung. Sie glauben, großen Reichtum erwerben zu können, indem sie visualisieren, dass sie sehr viel Geld besitzen. Doch allein damit ist noch niemand zu einem Vermögen gekommen. Das wirkliche Geheimnis liegt in der Großzügigkeit. Sei großzügig! Was Du gibst, kommt auf Dich zurück!

 

Genau das bist Du in diesem Fall – allein dadurch, dass Du Dich für Deine Gesundheit und qualitativ hochwertigstes Trinkwasser für Dich und Deine Familie entscheidest.

 

Distanziere Dich von der lange verbreiteten „Geiz ist geil“- Mentalität. An dieser Stelle zu sparen, führt garantiert in den Misserfolg.

 

Hier der Beweis: Vor einiger Zeit machte eine große Handelskette Werbung damit, besonders günstige Preise anzubieten. Sie propagierten, dass ihre Produkte extrem günstig seien und zogen damit Pfennigfuchser und Sparfüchse en masse an. Doch was ist daraus geworden?

 

Eine Bekannte, mit der ich mich neulich unterhielt, erklärte entschieden:

Das ist das letztemal, dass ich dort eingekauft habe. Der Service ist unter allem Niveau. Außerdem gibt es keine vernünftige Auswahl. Wenn ich bei … (einem bekannten Internetgroßhandel) einkaufe, geht alles schneller und effektiver.

 

Dieser allgemein bekannte Großhandel ist dafür bekannt, seine Arbeitskräfte zu Dumpingpreise zu beschäftigen. Immer wieder gibt es Beschwerden und Gewerkschaftsaufrufe.

 

Möchtest Du an dieser Misere beteiligt sein? Doch das ist noch nicht alles!

 

Kommen wir zurück zur eingangs erwähnten Handelskette, mit dem „Geiz“ Motto. Was geschah weiter? Als die Kette an den Markt ging, hatte sie zunächst großen Erfolg. Die Menschen stürzten kurzsichtig in die Filialen und kauften, was das Zeug hielt. Doch eines hatten Sie dabei nicht bedacht: Wer am falschen Ende spart, zahlt am Ende drauf!

 

Einige Jahre später finden wir folgende Meldung: ich zitiere frei, weil ich hier nicht in rechtliche Bedrängnis kommen möchte:

  • Einige Jahre nach dem großen Erfolg sahen die Dinge für die Handelskette nicht mehr so rosig aus

  • Nach einem schmerzhaften Umsatzrückgang wird nun der Rotstift angesetzt

  • 3000(!) Mitarbeiter verlieren ihren Job!

 

Bist Du nicht auch der Meinung, dass man so etwas verhindern muss?

 

Und noch ein Beispiel: Der Hersteller eines Wasserfilters setzte die Preise für seine Ersatzkartuschen massiv nach unten. Wir prophezeiten: Er wird diese Preise nicht lange halten können.

Das Ergebnis: Ungefähr ein 3/4 Jahr später wurde der Preis für das Filtersystem um 30%(!) nach oben gesetzt!

 

Möchtest Du dazu gehören und die Welt ein wenig besser machen?

(Dann erzähl es weiter!)

 

Manchmal kann man noch soviel für seine Gesundheit tun, doch es scheint einfach alles zu versagen. Ganz besonders schlimm ist es, wenn die Allerkleinsten davon betroffen sind. Dann ist die Familie ganz besonders gefragt. Die SyltKlinik hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien auf dem Weg der Rehabilitation ganzheitlich behilflich zu sein. Sie lebt ausschließlich von Spenden. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen auch hier einen Beitrag zu leisten, damit diesen großen und kleinen Menschen auch in Zukunft geholfen werden kann.

Unterstütze Projekte
Unterstütze Projekte
Kontakt

Wasser trinken - Andreas Frenzel
Krügerstr. 15a
23568 Lübeck

 

Telefon  0451 - 611 22 179
E-Mail

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.